Ivan spielt jetzt mit!

Veröffentlicht von
Der Tus Steinbach unterstützt seine Abteilung Karate finanziell bei der Anschaffung eines ungewöhnlichen Trainingspartner.
Am 30.06.2017 besuchte die 1. Vorsitzende des TuS Steinbach, Melitta Daschner, die Abteilung Karate in der Sporthalle in Steinbach.
Sehr interessiert folgte sie den laufenden Gürtelprüfungen und war begeistert über die Leistungen der Kleinen und Großen. Ihr Besuch galt jedoch nicht nur den Prüfungen, sondern sie hatte einen Couvert dabei, den sie im Auftrag des geschäftsführenden Vorstandes dem Abteilungsleiter und Trainer Bernd Busch übergab. Das Geld dient der Mitfinanzierung des neuen Trainingspartner aus Hartgummi.: „Ivan“
  
Er dient dem Schlag- und Tritttraining, ist schmerzfrei und von der Konsistenz wie ein richtiger Mensch. Größenverstellbar erreicht er eine Höhe bis 205 cm, sodass auch größere Karatekas ihren Spaß haben. In ihrer kurzen Rede lobte Melitta das Engagement der Trainer und die sportlichen Erfolge der Abteilung regional und überregional. Die Abteilung Karate bedank sich bei dem geschäftsführenden Vorstand für diese finanzielle Unterstützung und hofft, dass sich der erwünschte Trainingserfolg mit „Ivan“ auch einstellt.

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.