2001 – Lehrgang mit Gottfried Gräbner

Höhepunkt zu Beginn des Jahres  2001 war der Lehrgang mit Gottfried Gräbner. Um 18 Uhr betrat der über die Landesgrenzen hinaus sehr bekannte und beliebte Karateka. Gottfried Gräbner ist Träger des 4. DAN und in seiner Art ein Spezialist in Technik und Selbstverteidigung. Offen und locker wie auch in den Lehrgängen der vergangen Jahren trainierte er die steinbacher Sportler und die Gäste, die sich nach Steinbach bemühten. Unter diesen Gästen auch der u.a. mehrfache deutsche Hochschulmeister Volker Burkhardt. Nach dem Training mit der Unterstufe bis 19 Uhr, indem Grundschultechniken und deren Anwendung, im Vordergrund stand, folgte das Oberstufentraining mit dem Schwerpunkt Kata und Kata-Anwendung auch in Bezug auf Selbstverteidigung. Alles in Allem ein sportlicher Leckerbissen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.