Ein neuer Schwarzgurt in unseren Rängen

Am 23.09.2017 war es soweit! Unser Mitglied Stephan Tscheu  trat beim TV Wahlschied zur Kuro-Obi (Schwarzgurt) Prüfung an.

Die Prüfer Luigi Schiafone (6.Dan) und Markus Loch (5.Dan) bewerteten dabei die komplette Breite des „Shotokan Karate“. Dazu gehört die Ausführung der Grundtechniken. die Präsentation der Katas und die Behauptung im Kumite (Freikampf).

Stephan konnte die Prüfung dank seines Eifers mit Bravour meistern. Wichtig dabei sind neben unzähligen Trainingsstunden, auch Selbstkritik, Selbstbewusstsein und die Fähigkeit nicht aufzugeben.

„Karate-Do beginnt erst dort, wo die Technik aufhört.“

Sein Statement: „Karate ist für mich die ideale Kombination von Fitness, Konzentration und Selbstverteidigung und macht einfach Spaß. Besonders in unserem Verein, in der Gemeinschaft mit den tollsten und besten Trainingspartnern, die ich mir wünschen kann!“

Bei so viel Lob freuen wir uns als Verein gleich nochmal so viel, dir herzlichst zu deiner Bestandenen Prüfung gratulieren zu dürfen, lieber Stephan, und wünschen dir viel Erfolg auf deinem weiteren Weg.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.